Pension "Saaletal"
Pension "Saaletal"

Sehenswürdigkeiten

im Thüringer Schiefergebirge und Umgebung

Bad Lobenstein

Das besondere Ausflugsziel in Thüringen und sehenswerte deutsche Geschichte mit Glück Auf! ist das Berg-Erlebnis Markt Höhler in Bad Lobenstein / Thüringen. Dort erfährt man zu den Themen Bierlagerung, Gesteine, Minerale und Lobensteiner Bergbau alles! Hier gibt es unverfälschte deutsche Geschichte mit Glück Auf! wirklich noch zum Anfassen. Der Markt Höhler war einst die grösste Bierfelsenkellerei der Bürger in Lobenstein und befindet sich direkt im Stadtzentrum von Bad Lobenstein, unweit des Marktplatzes.

Saalburg

Blick auf Saalburg

ca. 15 min Autofahrt von unserer Pension entfernt liegt Saalburg. Eine Stadt die seinen Gästen sehr viel zu bieten hat.


Erleben Sie eine fantastische Rundfahrt zur Staumauer oder dem Oberlauf des größten Stausee’s in Deutschland ...

 

...besuchen Sie die Zauberwelt der Gebrüder Grimm: im Märchenwald mit Streichelgehege, Kinderbooten und Seilbahn...

...oder fahren Sie mit Ihren Lieben oder den Kollegen schon im Sommer Schlitten.


Auf der Sommerrodelbahn gibt es jede Menge Rodelspaß und einen herrlicher Ausblick auf den Saalestausee.

Kletterwald

Kletterwald in Saalburg

 

 

Über wackelige Brücken steigen, an Seilen Hindernisse überqueren oder mit dem Snowboard zwischen den Baumkronen fahren - das alles erwartet Sie im Kletterwald Saalburg, an der Bleilochtalsperre, dem größten Stausee Deutschlands! Der Kletterwald Saalburg hat sieben Parcours.
Beginnend bei "Spaß" für die Kleinsten und "Fitness" für die Großen, steigern Sie sich im Schwierigkeitsgrad und entdecken innerhalb von 150 Minuten den Kletterwald auf eigene Faust.



Wurzbach & Lehesten

Mit dem Auslaufen der Schieferproduktion begann der Aufbau des Schieferparks Lehesten. Das 105 ha große Freizeit- und Erlebnisgelände mit den historisch - denkmalgeschützten Gebäuden entwickelt sich als Naturpark an der Thüringisch-Fränkischen Schieferstraße. Zu allen Jahreszeiten, ob zu Fuß, hoch zu Ross, auf zwei oder vier Rädern, alle Mittel sind gut, um den Schieferpark und seine reizvolle Umgebung, abseits von ausgetretenen Touristenpfaden, neu zu entdecken.

 

Schaugießerei Heinrichshütte - Wurzbach
Von 1729 bis 1982 wurde in der Gießerei Heinrichshütte Eisen gegossen. Nach Aufgabe der Produktion wurde hier ein technisches Museum und ein Schaudenkmal eingerichtet. Zu besichtigen sind heute ein altes Wasserrad, historische Maschinen sowie gusseiserne Öfen und Kaminplatten. Eine der Attraktionen ist die Walzenzugmaschine: mit 15 000 PS Europas größte und stärkste Dampfmaschine. Zweimal im Monat kann man beim Schaugießen die Produktionsgeschichte des Eisengießens ganz nah miterleben.

Schleiz und Umgebung

Auf den meisten Rennstrecken werden die schnellsten Runden im Uhrzeigersinn gedreht. Das Schleizer Dreieck stellt eine Besonderheit dar. Auf dieser Rennstrecke müssen die Piloten entgegen dem Uhrzeigersinn auf einer durchschnittlichen Streckenbreite von ca. 10m beweisen was sie drauf haben!

Schloss Burgk

Schloss Burgk

 

Eines der wenigen mittelalterlichen Schlösser, das nicht “leergeräumt” wurde.
Mit Rittersaal, Kapelle und Prunkzimmer. Liebevoll restauriert und ein echter Geheimtipp.  

Mödlareuth

Original innerdeutsche Mauer

Grenzmuseum Mödlareuth

Die Amerikaner nannten es »Little Berlin«, dieses 50-Einwohner-Dorf am Ende der Welt, das wie sein großer Bruder in Berlin zum Symbol der deutschen Teilung wurde. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bildete der Tannbach zunächst die Demarkationslinie zwischen Mödlareuth-Ost in der sowjetischen und Mödlareuth-West in der amerikanischen Besatzungszone. Mit Gründung der beiden deutschen Staaten 1949 gehörte der thüringische Teil des Ortes zum Territorium der DDR, die bayerische Hälfte zur Bundesrepublik

Saalfeld

Haben Sie Lust auf einen spannenden und abwechslungsreichen Ausflug? Dann besuchen Sie die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten am Fuße des Thüringer Waldes. Dort, wo die Bergleute Alaunschiefer abbauten, verzaubern heute die „farbenreichsten Schaugrotten der Welt“ ihre Gäste.

 

 

Links zu weiteren Sehenswürdigkeiten

http://www.schleiz.de                                     http://www.saalburg-saale.de
http://www.schleizer-dreieck.de                     http://www.bleiloch.de
http://www.wurzbach.de                                 http://www.moorbad-lobenstein.de

http://www.saalfeld.de

Hier finden Sie uns:

Pension "Saaletal"

 

Mühlberg 63 / OT Saaldorf

07356 Bad Lobenstein

 

Kontakt und Reservierung

Nutzen Sie einfach unser

Kontaktformular.

 

Sie können uns aber auch direkt unter 036651 2852 erreichen 

oder unter pension@pensionsaaletal.de

eine Nachricht hinterlassen.

Öffnungszeiten:

Unsere Pension steht Ihnen das ganze Jahr über zur Verfügung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gasthaus & Pension "Saaletal"